Oberflächen mit Tiefenwirkung

Autos haben eine besondere emotionale Wirkung auf ihre Besitzer – zu der nicht zuletzt die faszinierend glitzernden und auch haptisch reizvollen Oberflächen beitragen.

 

Als Oberflächenveredler im Premium-Segment der Automobil-Zulieferindustrie behandelt HILLEBRAND sowohl Interieur- als auch Exterieur-Teile am Automobil mit Pulversystemen der neuesten Generation: Blenden, Zierleisten, Fensterstege, Bordkanten, Spiegelfüße, Rohrsysteme, Griffmulden, Druckknöpfe und viele weitere Auto-Zubehörteile.

 

Für dekorative und funktionale Exterieur- und Anbauteile setzen wir chrom-VI-freie Vorbehandlungssysteme mit einer Pulverlackierung auf Aluminium- und Stahlsubstraten ein. Durch die Verbindung einer neuartigen kathodischen Tauchlackierung (KTL) und einer Online-Matt-Pulverbeschichtung wird eine besondere Optimierung im Korrosionsschutz erreicht.

Unser nanokeramischer Topcoat bietet wesentliche Vorteile:

  • Hohe Kratzbeständigkeit
  • Brillanter Glanz
  • Widerstandsfähigkeit gegen Umwelt- und Witterungseinflüsse 

 

Eine besondere Herausforderung sind Hochglanzschwarz-Bauteile, die besonderen Belastungen ausgesetzt sind: Sie sollen in jedem Klima der Welt immer glänzen, farbstabil, schmutzabweisend, ohne Kratzer und korrosionsbeständig sein.

 

Eigens hierfür wurde CeramHEO 3000 entwickelt: Durch dieses Verfahren bleibt der tiefschwarze Glanz über die Lebenszeit eines Fahrzeugs erhalten. Schon bevor das Fahrzeug zu seinem neuen Besitzer kommt, erweist sich die Oberfläche im betrieblichen Alltag als besonders hart und kratzfest bei Montagen, Handling und Transport.

Ihre Ansprechpartnerin

Automotive
Susanne Meyer zu Natrup
Tel.: +49 (0)2377-801125
E-Mail